Bag Fill

Modern, flexibel, kundenorientiert

Bag Fill

Technische Daten

  • Gebindearten: Ventilsäcke, Offensäcke, Kartonagen, Fassware und Fibre Drums
  • Gebindeverschluss: Kunststoffsäcke, verschweißt; Papiersäcke, vernäht; Ventilsäcke, ventilgeschweißt oder gefaltet; Kartonagen / Drums mit Inliner zum Schwanenhals gebunden und mit Clipsen verschlossen
  • Produktberührte Teile: Edelstahl, teilweise elektropoliert
  • Beschickung: Aus 100 m³-Silos, alternativ aus Big Bags, Oktabins, Säcken oder Kartonagen
  • Anzahl Abfüllstraßen: 12
  • Lohnabfüllanlagen: Dosierschneckenwaagen, Turbinenpacker, Druckluftpacker, Fallrohrpacker, Kleingebinde-Abfüllanlagen
  • Ergänzend hierzu: Stellung von Faltmetallboxen als Transportgebinde im Rückholkreislauf
Bag Fill
Bag Fill
Bag Fill
Bag Fill
Bag Fill

Anwendungsgebiete

  • Befüllung von Kartonagen
  • Befüllung von Fibre Drums
  • Befüllung von Ventilsäcken und offenen Säcken (5-25 kg Sackgewicht)
  • Befüllung und Palettierung von Spezialsäcken
  • Befüllung dünnwandiger Säcke (EVA-Säcke)

Prospekt "Bag Fill" zum Download

Jetzt Produktanfrage stellen

Produktanfrage Suche +49 6181 189096-0 E-Mail senden