Let's go green together

Ebbecke Let's go green together

Umweltschutz ist für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis – sondern Umweltschutz gehört in der Ebbecke Verfahrenstechnik AG zu den obersten Unternehmenszielen. Die gesamte Geschäftsleitung des Unternehmens bekennt sich demgemäß uneingeschränkt zu einem integrierten, nachhaltigen und alle unternehmerischen Entscheidungen beeinflussenden Umweltschutz. Die von uns täglich realisierte Arbeitspraxis macht dies deutlich, denn die Ebbecke Verfahrenstechnik AG ist auf bestem Weg, mit hochmodernen und gleichzeitig umweltfreundlichen Produktionsanlagen zum deutschlandweit führenden Lohnhersteller im Bereich der Verarbeitung von Pulvern und Granulaten zu werden.

Eine wichtige Rolle beim aktiven Umweltschutz spielt die kontinuierliche Verbesserung aller Verfahren, Prozesse und Geschäftsabläufe. Dies gilt nicht nur für den Schutz der Natur, sondern es umfasst ebenso die Bereiche Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Dabei sind wir uns sicher, dass die Integration und Sensibilisierung der gesamten Belegschaft hinsichtlich eines aktiven Umwelt- und Naturschutzes die Voraussetzung für eine nachhaltige Produktion bildet.

Ein weiterer Baustein für nachhaltiges Arbeiten ist die fortlaufende interne und externe Qualifizierung von Führungskräften und gewerblichen Mitarbeitern. Jeder Mitarbeiter der Ebbecke Verfahrenstechnik AG ist dabei angehalten, sich seiner Verantwortung gegenüber der Natur bewusst zu werden und durch eigene Ideen, Wünsche und Vorstellungen Verbesserungs- beziehungsweise Veränderungsprozesse anzustoßen.

Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet dabei für uns als umweltbewusstes Unternehmen, unserer besonderen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der uns umgebenden Natur gerecht zu werden. Daher ist es für die Geschäftsleitung selbstverständlich, dass sämtliche Tätigkeiten an allen Firmenstandorten nachweisbar umweltgerecht ausgeführt und dabei alle internen und externen Anforderungen eingehalten werden.

Dass unser täglich gelebter Umweltschutz keine negativen Auswirkungen auf unsere Arbeitsqualität und Gesundheit hat, wird durch unser integriertes Management- und Qualitätsmanagement-System gewährleistet. Mit diesen hohen Standards in den Bereichen Qualitätssicherung, Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit erfüllen wir nicht zuletzt unsere eigenen Ansprüche.

Mit der freiwilligen Beteiligung am ÖKOPROFIT-Audit unter der erfolgreichen Anwendung eines Management-Systems nach ISO 14001 haben wir bereits 2011 als erster Lohnhersteller bundesweit Eigenverantwortung übernommen. Wir haben damit in unseren Werken verbindlich einen Prozess in Gang gesetzt, bei dem unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und sozialer Aspekte der betriebliche Umweltschutz kontinuierlich verbessert wird.

Zu diesen von uns realisierten Umweltleitlinien erreicht uns von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von Kunden und Lieferanten sowie von Behörden, unserer Nachbarschaft und der interessierten Öffentlichkeit eine durchweg positive Resonanz. Dementsprechend freut es uns ganz besonders, dass die Ebbecke Verfahrenstechnik AG als eines der ersten produzierenden Unternehmen in Hessen das von unabhängigen Gutachtern bestätigte ÖKOPROFIT-Qualitätssiegel erhalten hat.

Produktanfrage Suche +49 6181 189096-0 E-Mail senden