Werk Schöneck

Werk Schöneck Luftbild

Im Zuge der starken wirtschaftlichen Expansion der Ebbecke Verfahrenstechnik AG wurde im Jahr 2005 in Schöneck ein weiteres Werk in Betrieb genommen. Aufgrund steigender Nachfrage nach den von Ebbecke angebotenen verfahrenstechnischen Prozessen musste dieses Werk bereits im Jahr 2011 deutlich erweitert werden. Gleichzeitig wurden die Werksgebäude farblich an das Corporate Design der Ebbecke Verfahrenstechnik AG angepasst. Auf einer Gesamtfläche von 67.000 m2 und einer auf 18 Hallenkomplexe verteilten Hallennutzfläche von 8.500 m2 ist die Produktion in verschiedene Arbeitsbereiche aufgeteilt.

Werk Schöneck
Werk Schöneck
Werk Schöneck
Werk Schöneck

Im Zuge der Erweiterung entstand in Schöneck ein neues Versuchstechnikum mit 18 verschiedenen Technikumsanlagen der Bereiche Walzenkompaktierung, Mikronisierung, Siebung und Mischung. Darüber hinaus wurden ausgedehnte Anlagen zur Lohntrocknung integriert. Mit diesem hochmodernen Maschinenpark ist die Ebbecke Verfahrenstechnik AG in den Bereichen Lohnaufbereitung, Lohnverarbeitung, Lohnvermahlung und Lohnsiebung bestens aufgestellt.

Einen Schwerpunkt der von Ebbecke angebotenen Dienstleistungen bilden die Bereiche Lohntrocknung, Lohnmischung und Lohnpastillierung, ebenso die Lohnabfüllung in die vom Kunden gewünschten Transportgebinde. Durch erweiterte Logistikmöglichkeiten und eine eigene Notstromversorgung ist Ebbecke gleichzeitig der richtige Partner für ein zuverlässiges Lieferkettenmanagement bzw. Supply-Chain-Management.


Gebündelte Kundenvorteile

Mit der sinnvollen Trennung der unterschiedlichen Arbeitsprozesse wird nicht nur eine hohe Effizienz gewährleistet. Vielmehr ist diese Trennung die Voraussetzung für eine fachgerechte Verarbeitung und Lagerung verschiedenster Schüttgüter aus den Branchen Feinchemie, Pharma, Kosmetik, Gummi, Kunststoffe u.a.

Der Vorteil für unsere Kunden liegt auf der Hand: Durch die Trennung der Arbeitsprozesse und dem damit einhergehenden Gesamtausbau eines neuen zertifizierten Hygiene-Betriebes für die Bereiche Kosmetik, Pharma Excipients, Dental, Food, Animal Health und Animal Food werden bei der Ebbecke Verfahrenstechnik AG die branchenüblichen Hygiene-Standards realisiert.

Die Einrichtung eines werkseigenen Technikums ermöglicht es unseren Auftraggebern, neue Prozesse und Verfahren im Kleinmengenmaßstab zu testen. In gemeinsamer Arbeit mit unseren Prozessspezialisten gewinnen unsere Kunden so wertvolle Anhaltspunkte für eine kostenoptimierte Produktion in großem Maßstab. Die Realisierung der spezifischen Kundenwünsche wird durch ein umfangreich ausgestattetes Analytiklabor unterstützt.

Das werkseigene Feinmahlzentrum verfügt u.a. über folgende Anlagentechnik:

  • Sichtermühlen
  • Stiftmahlanlagen
  • Schlagkreuzmahlanlagen
  • Fitzmillanlagen
  • Hammermühlen
  • Schneidmahlanlagen 
  • Kryogene Mahlanlage mit Flüssigstickstoff
  • Tellermahlanlage
  • Alexanderreiben
  • Granulatoren
  • Brecher
  • Sondermahlanlagen

Das werkseigene Abfüllzentrum verfügt u.a. über folgende Anlagentechnik:

  • Dosierschneckenwaagen
  • Fallrohrpacker
  • Fassabfüllanlagen 
  • Big-Bag-Waagen

Das werkseigene Siebzentrum verfügt u.a. über folgende Anlagentechnik:

  • Langhubsiebanlagen
  • Wirbelstrom-Siebanlagen
  • Vibrations-Rotations-Siebanlagen
  • Vibrationssiebmaschinen
  • Schutzsieb-Anlagen
  • Ultraschall-Siebung

Das werkseigene Kompaktierzentrum verfügt u.a. über folgende Anlagentechnik:

  • Walzen-Pressen mit Vakuumeinzug und Feingutrückführung
  • Granulatoren

Das werkseigene Trocknungszentrum verfügt u.a. über folgende Anlagentechnik:

  • Trockenschränke
  • Bandtrockner
  • Wirbelschicht-Trockner
  • Infrarot-Trockner

Das werkseigene Logistikzentrum verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • beheizte, frostfreie Hallen
  • Segmentierung mittels Brandschutzwänden
  • UV-geschützte Hallenbereiche für lichtempfindliche Produkte
  • Bereitstellung eigener Spezialbehältnisse für Transporte

Das werkseigene Pastillierzentrum verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Kühlbandanlage in geschlossener Ausführung für Pastillierung

Das werkseigene Misch- und Coatingszentrum verfügt u.a über folgende Anlagentechnik:

  • Pflugschar-Mischanlage mit Zerhacker, gravimetrischer Beschickung und Düsenstocksystem für Coatings
  • Misch-Schnecken
  • Freifallmischer
  • Bandmischanlage in Trogausführung

Kontaktinformationen

Ebbecke Verfahrenstechnik AG
Werk Schöneck
Gelber Berg 1
61137 Schöneck

Betriebsleitung: Andrè Horenburg

Telefon: +49 6181 189096-40
Telefax: +49 6181 189096-20

E-Mail: info@evt-ag.de

Produktanfrage Suche +49 6181 189096-0 E-Mail senden