Die neuen Hygiene-Standard-Boxen wurden für die neuen Mahlanlagen fertiggestellt, Fabrikat Hosokawa Alpine, Type AFG 400 und AFG 200

Fertigstellung der Hygiene-Standard-Bereiche im neuen Strahlmahlzentrum, Werk Schöneck bei Frankfurt am Main

Im neu gebauten Strahlmahlzentrum der Firma A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG wurden weitere Produktionsboxen für die nächsten Mahlanlagen fertig gestellt. Diese vorgesehen für die Be- und Verarbeitung von hochwertigen Produkten, die in einem einzigartigen Hygienestandard gemahlen werden können. Über ein Farbkonzept werden die verschiedenen Hygienestandards optisch unterschieden. Alle Produktionsboxen sind separat und verfügen nur über eine einzige Mahlanlage.

Die Mitarbeiter arbeiten mit Hygienekleidung von Kosmetik- und Lebensmittelbetrieben (Weißkleidung). Alle Boxen verfügen über ein umfangreiches Hygiene- und Schädlingsmonitoring-Konzept und können verschiedene Luftqualitäten ansteuern.

Die neuen Hygiene-Standard-Boxen wurden für die neuen Mahlanlagen fertiggestellt, Fabrikat Hosokawa Alpine, Type AFG 400 und AFG 200, mit deren Fertigstellung im 1./2. Quartal des laufenden Jahres zu rechnen ist.