A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG im Gespräch mit dem diplomatischen Corps Frankfurt/Main

Das alljährliche diplomatische Gänseessen für den internationalen diplomatischen Corps in Frankfurt am Main wurde in diesem Jahr neben der hervorragenden Gans des Airport Clubs Frankfurt am Main genutzt um sich intensiv über die technischen Möglichkeiten der Firma A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG als führendem Be- und Verarbeiter von pulverförmigen Rohstoffen und Produkten auszutauschen.

Vielfaches Interesse stieß dabei insbesondere die Neuentwicklung von Spezialverfahren für die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Defence sowie der neue Bereich der 3D-Druckerpulver.

Das alljährliche Treffen des diplomatischen Corps wird genutzt um sich über die internationalen Entwicklungen und interessante Unternehmen auszutauschen, die auch für verschiedenen Länder und deren Wirtschaft weltweit von Interesse sind.

Axel Ebbecke als Vorstand der A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG informierte gerne über die Möglichkeiten seines Unternehmens und bedankt sich bei allen Teilnehmern für das große Interesse und die vielen interessanten Gespräche.