Fine Mill

Fine Mill

Fine Mill beschreibt den Prozess der Feinvermahlung. Die eingesetzten Feinmahlanlagen ermöglichen die Auflösung von Agglomeraten sowie das Aufbrechen fester Kornstrukturen bis hin zur Feinvermahlung.

Alle Mahlanlagen der Schüttgutverarbeitung sind dabei aus Edelstahl gefertigt und mit Dosiereinrichtungen, Ausschleusung mit Einwegfiltern, Abscheidern und Bunkern als geschlossene Anlagen konzipiert. Demgemäß entsprechen sie den strengen Vorgaben und Hygienestandards der Branchen Food, Pharma und Kosmetik.

Anwendungsgebiete

  • Feinvermahlung von Produkten zur Herstellung enger Kornspektren
  • Feinvermahlung von Produkten unter Dosierung von Fließmitteln zur Herstellung der Lagerstabilität
  • Feinvermahlung von Kunststoffgranulaten
  • Zerstörung von Agglomeraten bei auskristallisierter Ware
  • Feinvermahlung unter Aussiebung oder Sichtung von Überkorn
  • Kombination mit Metalldetektion
  • Laserbeugung und Feuchtemessung im eigenen Labor zur Qualitätskontrolle
  • Mikronisierung unter Hygienestandard für Food, Pharma oder Kosmetik im Hygienebetrieb möglich
Suche +49 6181 189096-0 E-Mail senden